übergabe KinderschutzbannerDie Sportjugend Schleswig-Holstein überreichte der TSV Reinbek im Rahmen der Siegerehrung des Reinbeker Jubiläums-Sportfest das „Aktiv im Kinderschutz“-Banner der Sportjugend Schleswig-Holstein, um den Verein für dessen außerordentliches Engagement für den besonderen Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt im Sport auszuzeichnen.

Wer seine Muskulatur stärken oder gezielt aufbauen will oder inter- und intramuskulär arbeiten möchte ist mit Hanteln gut bedient: Doch bei der Auswahl der Gewichte und den Übungen gilt es einige Dinge zu beachten.

4-Bundesländer Radtour (SH,HH,NS,MV) Am 16. September 2017 um 8:45 Uhr wird wieder los geradelt. Unter der Leitung von Ilse Zander startet die ca. 50 km lange Strecke am Bus-Bahnhof Bergedorf (Abschnitt „D“).

Der Sommer geht zu Ende – die Tage werden kürzer.

Genau der richtige Zeitpunkt, um sich beim Tanzen gemeinsam und nach Musik zu bewegen!

Du bist zwischen 4 und 6 Jahre alt und möchtest Karate lernen? Dann kannst du gerne einmal zum Training kommen und eine Probestunde mitmachen.

Gleichgesinnte treffen, Sport treiben, Spaß haben und sich nebenbei über die Jugendarbeit im Verein unterhalten ist das Ziel der Ausfahrt der Vereinsjugend vom 30.09. – 03.10.2017.

Nach den Sommerferien fangen unsere festen Hip Hop Gruppen bei Alina an. Es wird jeweils eine Stunde zu aktuellen Charts und cooler Musik getanzt und immer neue Choreografien erlernt.

Plakat Rot-Weiße-NachtZum 125sten Jubiläum der TSV Reinbek findet, neben dem bereits gelungenen Festakt im März, auch eine rot-weiße Party im Sachenwaldforum (Hamburger Straße 1-4) am 07. Oktober 2017 statt.

Reinbeker Sportfest 2017 - PlakatSeit vielen Jahren findet jährlich unser Sportfest statt. Rund 1000 Gäste werden bei diesem Fest erwartet. Klein und Groß, Jung und Alt nehmen gerne an dieser Veranstaltung teil. Das Besondere in diesem Jahr ist das 125 jährige Vereinsbestehen.
Alle Veranstaltungen stehen in diesem Jahr unter diesem Motto, somit auch das Reinbeker Sportfest, welches besonders groß und vielfältig ausfallen wird.

Über den Nachbrenneffekt gibt es zahlreiche Gerüchte. Wenn man intensiv trainiert, verbrennt der Körper angeblich auch Stunden nach dem Sport noch Kalorien. Aber lohnt sich das überhaupt – oder ist der Effekt so gering, dass man ihn eigentlich vergessen kann? Wenn es sich lohnt, was muss kann man dafür tun, damit der Nachbrenneffekt möglichst lange anhält?

Mittlerweile gibt es mehr Mythen über das Thema Fitness als Menschen auf dem Planeten. Gleichzeitig Fett abbauen und Muskeln aufbauen? Fett in Muskeln umwandeln? Schön wär’s! Beseitigen wir fünf der hartnäckigsten Mythen rund um das Thema Muskelaufbau!