Am 03. Januar fand die erste Veranstaltung der Vereinsjugend im neuen Jahr statt.

Um 17 Uhr trafen wir uns mit den Kindern in der Uwe-Plog-Halle. Von diesem Zeitpunkt an wurde bis 22 Uhr Sport gemacht.
Angefangen haben wir mit den Spielen „Merkball“ und „Völkerball“. Weiter ging es mit zwei Runden „Hütchenklauen“, was immer ein sehr beliebtes Spiel bei den Kindern ist. Immer wieder drehte sich das Spiel, sodass es stets spannend blieb.
Als wir im Anschluss „Verstecken im Dunkeln“ spielten, wurden die unterschiedlichsten Verstecke entdeckt und so kam es, dass nahezu kein Ende in Sicht war, da eine Runde nach der anderen gewünscht wurde. Schließlich entschlossen wir uns für eine dritte Session „Hütchenklauen“ – diesmal mit neuen Teams. Zum Abschluss folgte noch eine Runde „Merkball“, aber als abgewandelte Version. Alle Anwesenden waren bis zum Schluss mit Freude dabei. So gingen alle mit einem Lächeln auf den Lippen nach Hause.

Wir freuen uns auf die kommenden Veranstaltungen im neuen Jahr und hoffen natürlich, viele von euch bei „44 Stunden Sport, Spiel und Spaß“ vom 27.-29. März wiederzusehen!

Es folgen ein paar Eindrücke der Sportnacht:

 2020 VJ Sportnacht 4 500

2020 VJ Sportnacht 5 500

2020 VJ Sportnacht 6 500