Wieder ein erfolgreiches Wochenende für unsere Basketballer. Hier die Spielberichte...

Am 4.03. spielte die U14 Auswärts gegen Rendsburg, es ging in diesem Spiel um die Meisterschaft. Durch eine gute Defense und einem schönen Spiel der Offense, gelang es der U14 im ersten Viertel deutlich nach vorne zu kommen. In der ersten Halbzeit konnte die U14 das mit hoher Geschwindigkeit und einer sehr guten Fußarbeit lösen, in der zeiten Halbzeit gelang es nicht mehr so gut. Die meisten Rendsburger waren unseren U14 Spielern in der Körpergröße überlegen, dadurch war das Ergebnis am Ende nicht so hoch. Trotzdem konnten die Reinbeker 52:73 gewinnen.

Henry Punkte 17, Fouls 3; Florian P 15, F 2; Kian P 14, F 2; Finn P 10, F 1; Matthew P 8, F 2; Nico P 3, F 1; Jonas P 2, F 1; Espen P 2, F 0, Fides P 2, F 0.

Auswärts ging es für die U16 gegen die Bargteheide Bees.
Bargteheide hat das ganze Spiel über eine Ganzfeldmannpresse gespielt, das hat unsere U16 aber nicht gestört, die Mannschaft von Martin lag zur Halbzeit mit 53:32 in Führung. Im letzten Viertel hat unsere U16 dann auch auf eine Mannpesse umgestellt. Dies setzte die Bargteheider so unter Druck, dass sie das Viertel mit 12:34 verloren. Am Ende konnte unsere U16 das Spiel mit 62:114 gewinnen.

Luca Punkte 37, Fouls 0; Jay P 28, F 2; Frederic P 22; F 3; Roman P 10, F 2; Marc P 10, F 2; Thorgal P6, F 2; Ulrike P 1, F 0.