Die U16 der TSV Reinbek hat am 24.11.2019 ein Heimspiel gegen den BBC Rendsburg bestritten.

Nach verlorenem Sprungball gelang es den Spielern schnell, in das Spiel zu finden. In der Verteidigung wurde sich eher zurückgezogen, während im Angriff eine aggressivere Haltung eingenommen wurde.
Im ersten Viertel führten die Reinbeker mit 16:12.
Im zweiten Viertel konnten sie den Vorsprung mit gleichem Spielstil auf 39:32 ausbauen.
So ging es auch im dritten Viertel weiter, trotz der Tatsache, dass ein Spieler der TSV Reinbek aufgrund von zu vielen Fouls ausschied. Zum Ende des dritten Viertels führten die Reinbeker 60:48.
Schließlich gewannen unsere Basketballer das Spiel mit 75:62, obwohl die Rendsburger das letzte Viertel für sich entschieden.

Punkte & Fouls: Henry (8 P., 0 F.), Fides (6 P., 3 F.), Metthew (2 P., 0 F.), Finn (16 P, 5 F.), Lucas (0 P., 3 F.), Gianluca (16 P., 4 F.), Florian (23 P., 1 F.), Nico (4 P., 0 F.)

2019 U16 Heimspiel ggn. Rendsburg 3 5002019 U16 Heimspiel ggn. Rendsburg 4 5002019 U16 Heimspiel ggn. Rendsburg 12 5002019 U16 Heimspiel ggn. Rendsburg 11 500