Am vergangen Sonntag fanden in der Halle der Sachsenwaldschule in Reinbek die Basketball Pokalfinale der U14, U16 und U18 statt.

Die TSV Reinbek war in den Altersklassen U16 und U18 mit starken Mannschaften vertreten.

Begonnen wurde der Pokalfinaltag mit dem Spiel der Reinbeker U18 gegen den VfL Oldesloe. Lag die U18 in den ersten Minuten noch hinten, konnten sie sich doch schnell durchsetzen und führten nach dem ersten Viertel 25:09. Auch im zweiten Viertel fanden die Spieler von VfL Oldesloe nicht richtig ins Spiel, sodass es zur Halbzeit 47:13 stand. In der zweiten Halbzeit konnte sich Oldesloe dann wieder fangen und gewann sogar knapp das letzte Viertel. Die U18 der TSV Reinbek konnte ihren Vorsprung aus der ersten Hälfte aber halten und gewann am Ende deutlich mit 83:48.

Im Anschluss an das U18 Spiel durften sich die jüngsten beim Pokalfinale austoben. Hier spielte die U14 der BSG Kisdorf Kaltenkirchen gegen die des TS Einfeld. Nach einem ausgeglichenen Spiel, konnte sich am Ende doch die BSG Kisdorf Kaltenkirchen durchsetzen und mit 65:57 den Pokal verteidigen.

Den Abschluss des Tages bildete das Spiel der U16. Hier traf die TSV Reinbek auf die BSG Kisdorf Kaltenkirchen. Die Reinbeker starteten gut ins Spiel und führten nach 5 Minuten 17:0. Die weiteren Minuten des ersten Viertels waren sehr ausgeglichen, sodass es zur ersten Pause 25:12 stand. Im zweiten Viertel holte Kisdorf bereits leicht auf. Mit einem Zwischenstand von 38:29 ging es in die Halbzeitpause. Spannend wurde es im dritten Viertel. Hier ließ Reinbek deutlich nach und Kisdorf Kaltenkirchen holte auf zu 46:44. Nach einer Auszeit konnten sich die Reinbeker Spielern aber wieder sammeln und bauten den Vorsprung auf 60:51 aus. Im letzten Viertel war Reinbek wieder die klar überlegene Mannschaft und gewann verdient mit 81:66.

Nach diesem erfolgreichen Spieltag konnte sich die TSV Reinbek die Pokale für die U16 und die U18 sichern. Im kommenden Jahr werden beide Mannschaften versuchen, die Pokale zu verteidigen.

2022 Pokalfinale U18 U16 8 5002022 Pokalfinale U18 U16 9 500