Ab April wird es zwei neue Reha Orthopädie Kurse geben.

Reha-Sport ist gesetzlich verankert und wird zeitlich befristet von den Rehabilitationsträgern (Krankenkassen und Rentenversicherungen) finanziert. Die positiven Auswirkungen auf die Gesundheit sind unumstritten: Alltagsbeschwerden werden vermindert oder behoben und krankheitsbedingten Folgeschäden kann entgegengewirkt werden. Das Risiko, an Folgeerkrankungen zu erleiden, sinkt. Die Kurse finden immer donnerstags 19:00 – 20:00 Uhr und freitags 8:30 – 9:15 Uhr. Jeder der eine Verordnung vom Arzt hat kann sich gerne ab sofort in der Geschäftsstelle anmelden.