v.r. Merle Pukall in Rosa und Leonie Baustian325Fünf Tennisspielerinnen haben vom 09.-11.02.2018 bei den Bergedorfer Meisterschaften die TSV Reinbek vertreten.

Bei den Juniorinnen W18 schaffte es Caroline Trute bis ins Halbfinale. Sarah Rusche musste sich erst im Finale gegen Nele Klatt von Elbe-Bille geschlagen geben.
In der Konkurrenz W10 dominierten die TSV Reinbek Teilnehmerinnen. Im Viertelfinale gab es ein spannendes vereinsinternes Duell zwischen Lenja Pfeifer und Merle Pukall, das im Matchtiebreak an Merle ging. Lenja unterlag dann ebenfalls nur knapp im Finale der Nebenrunde im Matchtiebreak.

Damit trat Merle Pukall im Finale gegen ihre Vereinskameradin Leonie Baustian an. Und auch im Finale hätte es nicht enger zugehen können. Jedes der Mädchen gewann einen Satz. Der dritte verkürzte Satz ging nach einem fairen und freundschaftlichen Spiel mit 11:9 an die Siegerin Leonie Baustian.

Wir gratulieren unseren TSV Reinbek-Mädels zu dem tollen Erfolg.

%MCEPASTEBIN%