Mannschaftsfoto So. 21.01.2018Am Sonntag, 21.01. trafen sich die zweite und erste Schülermannschaft der TSV Reinbek, um das erste Punktspiel-Derby in der Klosterbergenhalle auszutragen.

Aufgrund, dass die erste Schülermannschaft im letzten Jahr leider abstieg und die zweite Schülermannschaft aufstieg, spielen beiden Mannschaften nun in einer Liga und deshalb trugen sie am Sonntag ihr erstes Punktspiel-Derby in der neuen Liga aus. Julius, Pit, Lukas und Nick aus der zweiten trafen auf Luk, Lenard, Jonathan und Louis T. aus der ersten Schülermannschaft. Die beiden Anfangsdoppel gingen beide mit 1:3 an die erste Mannschaft aus, danach überraschte Julius im Einzel mit einem 3:0 Sieg gegen Lenard. Nach einem spannenden ersten Satz mit 13:15 verlor Pit sein Einzel gegen Luk mit 0:3. Lukas und Nick verloren anschließend jeweils im Einzel gegen die erfahrenen Spieler Louis und Jonathan. Julius überraschte wieder einmal mit einem knappen 3:2 Sieg gegen seinen Trainingskameraden Luk. Fast wäre Pit auch ein 3:2 Sieg gelungen, doch im letzten Satz gewann Lenard mit 10:12, sodass er sich den Sieg im fünften Satz holte. Jonathan setzte seine Erfolgsreihe gegen Lukas mit einem 0:3 Sieg fort. Am Ende siegte die erste Schülermannschaft der TSV Reinbek mit 2:7. Beide Mannschaften freuen sich auf die weiteren Punktspiele und das gemeinsame Mannschaftstraining!TT Punktspiel 21.01.2018 2